Gesichtspeeling selber machen – die besten Rezepte für schöne Haut

Teile unseren Blog mit deinen Freunden!
  • 15
    Shares

Ein Gesichtspeeling entfernt alte Hautschüppchen, macht die Haut streichelzart und bringt den Teint wieder zum Strahlen. Es reinigt die Poren und beugt so Hautunreinheiten und Pickeln vor.

Ein Gesichtspeeling selber machen aus natürlichen Zutaten – das kannst du ganz einfach zu Hause. Das hat zum einen den Vorteil, dass du genau weißt, was drin ist. Zum anderen tut ein DIY-Peeling nicht nur deiner Haut gut, sondern schont auch die Umwelt. Denn es enthält kein Mikroplastik, welches sich durch das Abwasser in Seen, Flüssen und im Grundwasser absetzen kann.

Wir haben die 6 besten Rezepte für dich zusammengestellt, mit denen du ein Gesichtspeeling selber machen kannst!

Ist ein Gesichtspeeling wirklich notwendig?

Eigentlich erneuert sich unsere Haut nach etwa einem Monat von ganz allein. Doch nicht immer schafft sie es, alte Hautzellen vollständig abzustoßen. Verhornungsstörungen, unreine Haut und Pickel durch verstopfte Poren können die Folge sein.

Ein Gesichtspeeling schafft hier Abhilfe und unterstützt die Haut bei der Neubildung von Zellen. Daher ist es ratsam, ein Gesichtspeeling in die regelmäßige Hautpflegeroutine zu integrieren.

Eine gesunde Haut bindet Wasser und Fettstoffe (Lipide) und ist somit gepolstert, elastisch und trocknet nicht so schnell aus. Zudem produzieren die Talgdrüsen der Haut ein Fettgemisch, welches sich wie ein Schutzfilm über die Hautoberfläche legt. Fehlen diese Fette oder Wasser im Körper entsteht ein Ungleichgewicht. Die Haut wird trocken, faltig und spröde.

Die Gründe hierfür können jedoch sehr verschieden sein. Viele Menschen neigen erblich bedingt zu trockener Haut. Doch auch der Lebensstil, wie beispielsweise Mangelernährung oder Tabakkonsum, kann diese Symptome erstmalig auslösen. Auch ob und wie die Haut selbst jeden Tag gepflegt wird macht einen großen Unterschied.
Außerdem gibt es einige Umweltfaktoren, die den Hautzustand erheblich beeinflussen können. Liegt eine Hauterkrankung vor, die extrem trockene Haut mit sich bringt, finden sich meist noch weitere Symptome.

Gesichtspeeling fabcare
Ein Peeling reinigt die Haut

Gesichtspeeling selber machen – die 6 besten Rezepte für jeden Hauttyp

Bevor du ein Gesichtspeeling anwendest, solltest du unbedingt darauf achten, dass die Inhaltsstoffe zu deinem Hauttyp passen. Je nachdem, ob du eine eher trockene, fettige und zu Unreinheiten neigende oder sensible Haut hast, kommen für dich andere Zutaten in Frage.

Ganz wichtig: Wenn du ein Gesichtspeeling selber machen möchtest, solltest du das Gesicht vorher mit einer Lotion oder einem Waschgel säubern und mit lauwarmem Wasser leicht anfeuchten. So öffnen sich die Poren und lassen sich besser reinigen. Die Augen- und Mundpartie solltest du beim Auftragen immer aussparen.

Gesichtspeeling selber machen – 2 Rezepte für trockene Haut

Trockener Gesichtshaut fehlt es an Feuchtigkeit. Es kommt oft zu Spannungsgefühlen, die Haut wirkt matt und fühlt sich meist rau an. Was sie braucht, ist eine große Portion Feuchtigkeit sowie ein sanftes und mildes Peeling mit weichen Peelingpartikeln oder auch ein Enzym-Peeling. Letzteres kommt ganz ohne Schleifpartikel aus und löst alte Hautzellen beispielsweise durch Fruchtsäure sanft ab. Bei trockener Haut solltest du das Gesichtspeeling etwa einmal die Woche anwenden.

Gesichtspeeling Nr. 1: Avocado-Traubenkernöl-Peeling mit Kaffeesatz

Was du benötigst

  • ½ Avocado
  • 1 EL Kaffeesatz
  • 1 EL Traubenkernöl

Was bewirkt es?

Avocado eignet sich sehr gut für trockene Haut, da es einen hohen Fettanteil hat. Das Öl macht die Haut wieder weich und geschmeidig und der Kaffeesatz entfernt abgestorbene Hautschüppchen auf sanfte Weise.

Zubereitung und Anwendung

Zerdrücke die Avocado mit einer Gabel und verrühre sie mit dem Öl und dem Kaffeesatz. Massiere die Masse nun in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht ein und wasche sie mit klarem, lauwarmem Wasser wieder ab.

Gesichtspeeling-kaffee-diy
Peeling mit Kaffeesatz

Gesichtspeeling Nr. 2: Enzym-Peeling mit Banane, Papaya und Honig

Was du benötigst

  • ½ reife Banane
  • ½ reife Papaya
  • 1 EL Honig

Was bewirkt es?

Ein Enzym-Peeling ist für trockene Haut ebenfalls super geeignet. Da es keine Schleifkörper enthält, befreit es abgestorbene Hautschüppchen besonders sanft und reinigt die Haut dennoch gründlich. Papayas enthalten das Enzym Papain, welches alte Hautzellen durch eine chemische Reaktion schonend ablöst. Die Haut trocknet dabei nicht aus und wird nicht gereizt.

Zubereitung und Anwendung

Zerdrücke zuerst die reife Banane und das Papaya-Fruchtfleisch mit einer Gabel und püriere die Masse mit einem Mixstab. Füge noch Honig hinzu und vermische die cremige Masse gut.

Verteile die Paste nun, wie eine Maske, auf dem Gesicht und lasse sie etwa 5-10 Minuten einwirken. Massiere sie nochmals in kreisenden Bewegungen ein und wasche die Masse anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

gesichtspeeling-fabcare-honig-diy
Peeling mit Honig

Gesichtspeeling selber machen – 2 Rezepte für fettige und unreine Haut

Typisch für fettige Haut sind oft Unreinheiten und ein glänzendes Hautbild. Wenn du für diesen Hauttyp ein Gesichtspeeling selber machen möchtest, solltest du gröbere Körner verwenden, da die Abschleifwirkung hier höher ist. Bei fettiger Haut empfiehlt es sich, das Peeling ein- bis zweimal wöchentlich anzuwenden.

Gesichtspeeling Nr. 3: Heilerde-Peeling mit Kamillentee und Salz

Was du benötigst

  • 1-2 EL Heilerde
  • ½ Tasse Kamillentee
  • 1 TL Salz

Was bewirkt es?

Heilerde ist für fettige Haut gut geeignet, da sie Öl absorbiert und überschüssigen Talg beseitigt. Pickeln und Unreinheiten wird so vorgebeugt. Lauwarmer Kamillentee reinigt die Haut und das Salz entfernt abgestorbene Hautschüppchen.

Zubereitung und Anwendung

Bereite eine halbe Tasse Kamillentee zu und lasse diesen abkühlen, bis er lauwarm ist. Verrühre die Heilerde, den Tee und das Salz zu einer streichfähigen Masse.

Trage sie nun in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf und lasse das Ganze, wie eine Gesichtsmaske, etwa 10-15 Minuten einwirken.

Sobald die Masse eingetrocknet ist, kannst du sie mit lauwarmem Wasser wieder abwaschen. Nach der Behandlung solltest du die Gesichtshaut mit einer feuchtigkeitsspenden Creme pflegen.

gesichtspeeling-heilerde-fabcare
Peeling mit Heilerde

Gesichtspeeling Nr. 4: Honig-Quark-Peeling mit Zucker

Was du benötigst

  • 2 EL Quark
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Zucker

Was bewirkt es?

Ein Gesichtspeeling mit Quark und Honig eignet sich ebenfalls super gegen Hautunreinheiten. Der Quark wirkt ölabsorbierend und spendet Feuchtigkeit, während der Zucker alte Hautschüppchen entfernt. Der Honig wirkt klärend und beruhigt die Haut.

Zubereitung und Anwendung

Möchtest du dieses Peeling selber machen, so vermische den Quark mit dem Zucker und Honig zu einer cremigen Masse und verteile diese in kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht. Spüle es anschließend mit lauwarmem Wasser wieder ab.  

gesichtspeeling-quark-fabcare
Peeling mit Quark

Gesichtspeeling selber machen – 2 Rezepte für sensible Haut

Sensible Haut erkennst du daran, dass sie auf äußere Einflüsse wie Wind und Kälte empfindlich reagiert. Auch falsche Pflegeprodukte können bei sensibler Haut zu Irritationen führen. Hierfür solltest du ein besonders mildes Gesichtspeeling selber machen – mit sehr feinen Partikeln.

Alternativ kannst du, wie bei trockener Haut, auch ein Enzym-Peeling anwenden. Empfindliche Haut solltest du nicht öfter als ein- bis zweimal im Monat peelen.

Gesichtspeeling Nr. 5: Joghurt-Honig-Peeling mit Mandelkleie

Was du benötigst

  • 3 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Mandelkleie
  • 1 TL Honig

Was bewirkt es?

Ein Joghurt-Honig Peeling passt super zu empfindlicher Haut – durch die Milchsäure im Joghurt reinigt es die Haut mild, während die Mandelkleie alte Hautschüppchen auf besonders sanfte Weise entfernt. Der Honig klärt und beruhigt die Haut.

Zubereitung und Anwendung

Vermische den Naturjoghurt mit dem Honig und der Mandelkleie und massiere die Mischung behutsam etwa 3 Minuten lang in die Gesichtshaut ein. Spüle das Peeling anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

gesichtspeeling-mandeln-fabcare
Peeling aus den Abpfallstoffen der Mandel

Gesichtspeeling Nr. 6: Joghurt-Honig-Peeling mit Mohn

Was du benötigst

  • 3-4 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Mohnkörner

Was bewirkt es?

Statt Mandelkleie kannst du für ein Peeling für sensible Gesichtshaut auch Mohnkörner verwenden. Diese lösen alte Hautschüppchen ebenfalls sanft ab. Der Joghurt reinigt die Haut und der Honig wirkt klärend und beruhigend.

Zubereitung und Anwendung

Verrühre alle Zutaten zu einer cremigen Masse und verteile sie in kreisenden Bewegungen, vorsichtig auf dem Gesicht. Lasse sie nun etwa 3 Minuten lang einwirken und wasche sie mit lauwarmem Wasser wieder ab.

gesichtspeeling-mohn-fabcare-diy
Peeling mit Mohn

Gesichtspeeling selber machen – nützliche Tipps

  • Ein Gesichtspeeling selber machen solltest du nicht zu oft. Zu häufiges Peelen bewirkt, dass die Haut ständig schnell neue Zellen nachproduzieren muss, was für sie sehr stressig ist. Eine frühzeitige Hautalterung ist bei zu häufigem Peelen vorprogrammiert.
  • Wenn du eine Mischhaut hast, solltest du zwei verschiedene Gesichtspeelings für die jeweilige Gesichtspartie machen. Für die fettige T-Zone, d.h. im Stirn-, Nasen- und Kinnbereich verwendest du ein Peeling für fettige Haut, während du die eher trockenen Wangen mit einem Peeling für trockene Gesichtshaut behandelst.
  • Peele deine Haut am besten abends vor dem Schlafengehen. So kann sie sich über Nacht gut erholen.
  • Für das Auftragen der Peeling-Masse kannst du entweder die Finger nehmen oder aber ein Wattepad oder einen Pinsel verwenden.
  • Creme deine Haut nach dem Peeling unbedingt mit einer auf deinen Hauttyp abgestimmten Gesichtscreme ein. Die Haut kann die Wirkstoffe jetzt besonders gut aufnehmen.
  • Wende das zubereitete Peeling sofort an, solange es frisch ist. Sollte noch etwas übrigbleiben, entsorge den Rest, da die Zutaten schnell verderben.

Gesichtspeeling - für reine Haut und einen strahlenden Teint

Ein Gesichtspeeling selber machen – das geht mit unseren Tipps ganz einfach. Suche dir einfach eines der Peelings aus, das zu deinem Hauttyp passt und freue dich über geschmeidig zarte Haut sowie einen strahlenden Teint! Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterführende Links

Empfohlene Produkte:

Autorin

Irina Kapatschinski Foto

Irina Kapatschinski

Irina Kapatschinski arbeitet seit 2011 als freie Texterin für Mode und Beauty. Im Auftrag für ihre Kunden schreibt sie Texte für verschiedene Online-Magazine, Blogs und Online-Shops. Sie ist eine echte Lebensgenießerin und Optimistin und versucht stets, auf die schönen Dinge im Leben zu schauen. Neben dem Schreiben und Bloggen zählen Tanzen und Zumba-Fitness zu Irinas großen Leidenschaften.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.